FAQ

Selbstbild

Ziele

Name

Bonifatius

Ökumene

Gemeinden

Spin-Offs

Allgemein

Startseite

Sitemap

Bonifatius

Download

Links

Backstage

Impressum

Kontakt

Bonnifetzers!
ökumenische Gottesdienstgruppe

Fred S. Großpietsch
Friedrichstr. 12,
74564 Crailsheim

fon: 07951/313339
fax: 07951/43445
info@bonnifetzers.de

Termine

So 07. Mai 12, 10.00
kath. Firmung
Dreifaltigkeit Cr.
So 07. Mai 12, 15.00
kath. Firmung
St. Bonifatius Cr.
So 14. Mai 12, 13.30
kath. Tauf-GoDi
Hl.-Geist Kap. Ellw.
So 28. Mai 12, 10.30

ev. Tauf-GoDi
Christuskirche Cr.
So 10. Juni 12, 10.00

ök. Straßen-GoDi
Roter Buck Cr.
So 17. Juni 12, 10.30
ev. Konfirmanden-Vorstell
Paul Gerhardt Cr
So 19. Aug. 12, 10.00
ök. Lichterfest-GoDi
Zeltplatz Goldbach
So 18. Nov. 12 10.30
ök. GoDi Friedensdekade
Dreifaltigkeit Cr.
So 9. Dez. 12 18.00
Gedenk-GoDi verst. Kinder
Liebfrauenkapelle Cr.
So 16. Dez. 12 14.00
Weihnachtssingen
Wolfgangstift Cr.
So 16. Dez. 12 16.30

Weihnachtssingen
Behindertenwohnheim Altenmünster

Daten und Fakten

Wynfreth (Winfried, althochdt.): Freund des Friedens
Bonifatius (lat.): der Wohltäter

Bonifatius wird abgeleitet von lat. bonum (das Gute) und fateri (ich bekenne), fatum (Schicksal), fari (ich bringe) oder facio (ich tue, mache, bringe zustande). Der Name bedeutet "boni facio" - Ich tue Gutes.
Sein Name weist auf Bonifatius von Tarsos, einen der drei Eisheiligen.

* 672 oder 673 in Crediton, Devonshire, Königreich Wessex, England
† 5. Juni 754 bei Dokkum, Westfriesland; erschlagen von friesischen Kriegern

Missionar und Kirchenverwaltungsreformer in Deutschland, Erzbischof von Mainz, "Märtyrer"

Er reorganisierte und formte die bayerische und mitteldeutsche Kirche im Auftrag der römisch-katholischen Kirche.
Einrichtung folgender Bistümer:
Salzburg, Regensburg, Freising, Passau, Eichstätt, Würzburg, Büraburg und Erfurt
Gründung folgender Klöster:
Fulda, Amöneburg, Ohrdruf, Fritzlar, Tauberbischofsheim, Kitzingen und Ochsenfurt.

Ikonographische Attribute: Eiche, Axt, Fuchs, Rabe, Peitsche und Schwert

Patronate - Berufe: Bierbrauer, Feilenmacher und Schneider
Patronate - Städte: Bad Salzungen
Patronate - Länder: England und Thüringen

Grabstätte im Dom zu Fulda, heute Ort der katholischen deutschen Bischofskonferenz

Reliquien in der Wallfahrtskirche St. Hildergard und St. Johannes d. T. in Eibingen im Rheingau sowie im Dom zu Fulda.

Gedenktag katholisch / evangelisch: 5. Juni (Todestag)
Ehrentitel (aus dem Kulturkampf im 19. Jhdt.): "Apostel der Deutschen"

2004 große Feierlichkeiten zum 1250sten Todestag

Biographie
von Willibald, 764